Skip to main content
21. Nov 2009

Sammelleidenschaft DomainsDomains sammeln wie Briefmarken oder Münzen?

Vielleicht geht es einigen genauso. Seit einiger Zeit empfinde ich eine regelrechte Sammelleidenschaft wenn es um Domains geht. Vielleicht ist dies auch nur der logische nächste Schritt wenn ich so an meine Kindheit denkt. Früher waren es Matchbox, Murmeln, Münzen, Briefmarken oder Steine. Später wurden Tradingcards, Abziehbilder oder Ü-Eierfiguren gesammelt und getauscht. Ist also der Sprung zu Domainnamen der nächste logische Schritt?

Alle Gegenstände die gesammelt, getauscht oder verkauft werden haben gemeinsam das sie in einer bestimmten Gruppe einen gewissen Wert haben. Der Wert und damit der Preis richtet sich hierbei nach der Einzigartigkeit und Seltenheit des Gegenstandes. Das gleiche kann man auch auf Domains anwenden, den jede Domain ist in ihrer TLD einzigartig! Es gibt einige die so ähnlich sind, aber genau diese gibt es nur 1 mal auf der gesamten Welt. Schon allein dies macht Domains zu einem super Sammelgegenstand. Wikipedia meint zum Stichwort Domain das folgende:

Eine Domain (auch Domäne) dient der Identifikation von Internetseiten (z. B. bezeichnung.de) und besteht aus einer individuellen Bezeichnung gefolgt von einem Punkt und einer länder- oder organisationsspezifischen Kennung (Top-Level-Domain, etwa .de für Deutschland).

Man kann also die gleiche Bezeichnung in unterschiedlichen TLDs finden und hier beginnt das schönste beim Sammeln, nämlich die Jagt auf das was einem noch fehlt. Hat man sich einen Domainnamen ausgesucht der einem gefällt überprüft man ob sie noch zu haben ist. Die wirklich guten sind natürlich schon weg, aber vielleicht hat man Glück und eine bestimmt TLD ist noch frei. Nun kann man versuchen auch die übrigen TLDs zu bekommen und die Inhaber anschreiben, Sedo beauftragen oder warten bis sie gelöscht werden. Ich persönlich verbinde alle diese Mittel um irgend wann meine Lieblingsdomains zu bekommen. Nun ist es beim Sammeln manchmal komisch. Was für den einen die Welt ist, ist für den anderen nur Müll und deshalb liebe ich Expired Domains! Hier rauscht der Müll des einen vorbei und man kann sich das was man haben will raus picken. :D

Seit einigen Tagen gehört mir nun auch peew.com und noch einige andere TLDs die für mich interessant sind und mir fehlt eigentlich nur noch peew.net um alles für mich wichtige zu haben. Da läuft aktuell irgend was Chinesisches/Koreanisches drauf, aber vielleicht kann ich diese auch noch erwerben. Für mich sind aktuell Domains genau das richtige Sammelgut. Sie haben einen recht stabilen Wert und sind eine gute Wertanlage (natürlich nur die richtigen). Des weiteren kann ich meine Weiterbildungsgelüste an diesem Projekt austragen und mich mit etwas beschäftigen was mir sowieso schon gefällt.