Skip to main content
10. Dez 2009

.de Domain AuslastungAuswertung über die vergebenen kurzen .de Domains

An diesem Wochenende habe ich einen meiner DNS Clients für die Erstellung einer kleinen Statistik abgestellt. Ich wollte schon lange wissen wie "ausgelastet" die .de Zone eigentlich ist und deshalb habe ich ihn eine recht große Anzahl an Buchstaben, Zahlen und Buchstaben+Zahlen Kombinationen checken lassen. Natürlich sind auch ein paar neue Domains für meine Liste dabei abgefallen, aber das nur am Rande. Überprüft wurden alle ein bis fünf stelligen Kombinationen von Buchstaben und Zahlen. Bei den Zahlen habe ich auch noch 6 und 7 stellige Möglichkeiten geprüft und bei den reinen Buchstaben Domains immerhin 6 Stellen (26^6 = 308.915.776). Hier nun also die Ergebnisse:

Einstellige .de Domains

Bei den einstelligen .de Domains sind noch die mit einer Einstweiligen Verfügung belegten Domains e.de, f.de, g.de sowie x.de, y.de, z.de frei.

Zeichen Total Vergeben % Frei %
Buchstaben 26 20 76,92% 6 23,08%
Zahlen 10 10 100,00% 0 0,00%
Kombinationen 36 30 83,33% 6 16,67%

Zweistellige .de Domains

Auch hier gibt es noch "freie" Domains, aber auch bei diesen ist der endgültige Besitzer noch unklar. (br.de, dw.de, hr.de und sr.de)

Zeichen Total Vergeben % Frei %
Buchstaben 676 672 99,41% 4 0,59%
Zahlen 100 100 100,00% 0 0,00%
Kombinationen 1.296 1.292 99,69% 4 0,31%

Dreistellige .de Domains

Ab drei Zeichen hat man noch reale Chancen eine .de Domain zu ergattern, aber auch hier gibt es nur noch Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen. Für alle die nicht mühsam selbst checken wollen habe ich hier eine Liste der aktuellen freien dreistelligen .de Domains (Stand 04.12.2009) erstellt.

Zeichen Total Vergeben % Frei %
Buchstaben 17.576 17.576 100,00% 0 0,00%
Zahlen 1.000 1.000 100,00% 0 0,00%
Kombinationen 46.656 38.858 83,29% 7.798 16,71%

Vierstellige .de Domains

Bei den vierstelligen Domains geht die Schere auseinander. Hier sind gerade einmal 30% aller Buchstaben Domains vergeben und noch einige gute Namen vorhanden. Interessant finde ich auch wie überproportional die 4 stelligen Zahlendomains vergeben sind. Realtime hatte allein über 7000 dieser Domains registriert und vor kurzem wieder verkauft (dachte ich jedenfalls). Ich hatte eigentlich um den 26.11. mit dem ersten dropps dieser gerechnet, aber scheinbar hat sich jemand gefunden der die Jahresregistrierkosten bezahlt hat. Ruft man sie aber auf, kommt man auf die Realtime Seite, also vielleicht haben sie sie doch nicht verkauft?!?

Zeichen Total Vergeben % Frei %
Buchstaben 456.976 134.741 29,49% 322.235 70,51%
Zahlen 10.000 10.000 100,00% 0 0,00%
Kombinationen 1.679.616 171.597 10,22% 1.508.019 89,78%

Fünfstellige .de Domains

Auch hier ist der Anteil an vergebenen Zahlendomains sehr viel höher als der der Buchstaben Domains. Das liegt wohl auch daran das sie erst vor kurzem freigegeben wurden und jeder etwas haben wollte.

Zeichen Total Vergeben % Frei %
Buchstaben 11.881.376 202.276 1,70% 11.679.100 98,30%
Zahlen 100.000 15.776 15,78% 84.224 84,22%
Kombinationen 60.466.176 254.164 0,42% 60.212.012 99,58%

Längere .de Domains

Da es mich interessiert hat und ich gerade so gut dabei war, habe ich noch ein paar längere Domainmuster geprüft. Die 308.915.776 Domains haben etwas Zeit gebraucht, besonders weil ich sie gleich 2 mal checken musste... Total übermüdet habe ich nämlich die Ergebnisse gelöscht und durfte alles noch einmal prüfen. Man könnte auch sagen ich habe eine Gegenprobe durch geführt und es sind wirklich nur 6 Domains mehr geworden beim zweiten Durchlauf.

Hier habe ich auch noch einen MySQL Dump der vergebenen Domains dieser Gruppe.

Zeichen Total Vergeben % Frei %
6 Buchstaben 308.915.776 334.284 0,11% 308.581.492 99,89%
6 Zahlen 1.000.000 3.543 0,35% 996.457 99,65%
7 Zahlen 10.000.000 748 0,01% 9.999.252 99,99%

Ich habe hierfür natürlich keine Whois Checks gemacht, sondern alle Zahlen basieren auf DNS Anfragen. Die gleichen Checks möchte ich auch für andere TLDs machen, wobei ich mich dabei auf maximal 5 Stellen beschränke. Aktuell läuft schon der .com Check und .net/.org sind auch geplant. Wenn es Wünsche für weitere TLDs gibt, lasst sie mich wissen. Außerdem werde ich diese Checks in unregelmäßigen Abständen wiederholen um Veränderungen zu erkennen.

Related Links